Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„The Guardian zählt St. Pauli zu lebenswertesten Orten

© dapd

24.01.2012

St. Pauli „The Guardian“ zählt St. Pauli zu lebenswertesten Orten

Schon die Beatles hatten das einzigartige Flair des Viertels erkannt.

Hamburg – Die britische Zeitung “The Guardian” hat den Hamburger Stadtteil St. Pauli zu einem der fünf lebenswertesten Plätze der Welt gekürt. Schon die Beatles hätten das einzigartige Flair des Viertels erkannt, hieß es in dem bereits am Freitag veröffentlichten Artikel des Autors Tom Dyckhoff. Besonders der alternative Lebensstil und das breit gefächerte Kulturangebot sprechen laut Dyckhoff für St. Pauli. Allerdings sei das Leben in dem Hamburger Szeneviertel auch sehr teuer und das Wetter besonders im Januar ziemlich ungemütlich.

Neben St. Pauli landeten die Stadt Portland im amerikanischen Bundesstaat Oregon, die Nordküste Hawaiis, ein Stadtteil Istanbuls und Santa Cruz, die Hauptstadt Teneriffas, unter den Top Fünf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/the-guardian-zahlt-st-pauli-zu-lebenswertesten-orten-weltweit-35952.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen