Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

24.08.2013

"The Guardian" NSA soll Millionen an Facebook & Co gezahlt haben

Facebook bestritt den Bericht umgehend.

London/Washington – Der US-Geheimdienst NSA soll mehrere Millionen US-Dollar an Internet-Firmen wie Facebook, Google, Yahoo und Microsoft gezahlt haben. Das schreibt die britische Zeitung „The Guardian“ unter Berufung auf bislang unveröffentlichte Snowden-Dokumente auf ihrer Internetseite.

Mit den Zahlungen sollte laut des Berichtes der Aufwand ersetzt werden, den die Unternehmen angeblich betreiben mussten, um der NSA Zugriff auf ihre Systeme zu gewähren.

Yahoo bestätig Zahlungen

Facebook bestritt den Bericht umgehend und teilte mit, das Unternehmen habe „niemals irgendeine Kompensation in Zusammenhang mit der Reaktion auf eine staatliche Daten-Anfrage erhalten“.

Google ging auf die angeblichen Zahlungen nicht näher ein und bestritt allgemein, an Prism oder einem anderen Überwachungsprogramm überhaupt teilgenommen zu haben.

Ein Yahoo-Sprecher hingegen gab zu, Geld von der Regierung erhalten zu haben. Dies sei gesetzlich so vorgesehen gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/the-guardian-nsa-soll-millionen-an-facebook-co-gezahlt-haben-65089.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

DAV Anwaltverein warnt vor Cyberangriffen auf Großkanzleien

Der Präsident des Deutschen Anwaltvereins (DAV), Ulrich Schellenberg, hat vor Hacker-Angriffen auf Großkanzleien gewarnt. "Cyberangriffe sind eine Gefahr, ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Trump verstärkt Skepsis der Deutschen gegen US-Internetkonzerne

Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat das Vertrauen der Deutschen in US-Internetkonzerne offenbar weiter verringert. Das geht aus einer Studie ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Geoblocking Mehrheit will Musik und Videos europaweit abrufen

64 Prozent der Verbraucher wollen Musik und Videos über die Landesgrenze hinaus europaweit abrufen können: Doch bislang sind zwei Drittel der ...

Weitere Schlagzeilen