Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

07.10.2011

Thailand: Hochwasserkatastrophe bedroht Weltkulturerbe

Singapur – Angesichts der seit Wochen anhaltenden Hochwasserkatastrophe in den nördlichen Provinzen Thailands ist nun auch das Weltkulturerbe bedroht.

So steht auch Wat Chai Wattanaram, ein im 17. Jahrhundert erbauter Tempel 100 Kilometer nördlich von Bangkok, unter Wasser. Das historische Bauwerk droht zu versinken. Fluthelfer versuchen, wenigstens die Stupa, das Denkmal im Zentrum der historischen Anlage, zu retten und zu verhindern, dass die Grundmauern unterspült werden.

Der Gouverneur der Provinz, Narong Onsaard, erklärte, die Lage sei so schlimm wie nie zuvor. „Wir haben nicht mit diesen starken Regenfällen gerechnet, die nicht mehr aufhören wollten. Wir tun unser Bestes, dies ist ein historischer Ort, er gehört zum Welterbe der UNESCO”, erklärte Onsaard weiter.

Die schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten haben im Königreich in den vergangenen zwei Monaten mehr als 240 Menschenleben gefordert. Die Meteorologen erwarten einen weiteren tropischen Sturm.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/thailand-hochwasserkatastrophe-bedroht-weltkulturerbe-29257.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen