Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.09.2010

Terrorismus Terrorverdächtiger auf Stockholmer Flughafen festgenommen

Stockholm – Im schwedischen Stockholm haben Polizeibeamte am Samstag einen als möglichen Attentäter geltenden Mann festgenommen. Medienberichten zufolge soll der Verdächtige einen kanadischen Pass besitzen und pakistanischer Herkunft sein.

Zuvor war ein Flugzeug mit 273 Passagieren an Bord wegen einer Bombendrohung auf dem Stockholmer Flughafen Arlanda notgelandet. Durch einen Informanten war die kanadische Polizei auf den möglichen Bombenanschlag aufmerksam geworden und informierte daraufhin den Piloten der Maschine. Dieser bat die schwedischen Behörden um die Erlaubnis in Stockholm zu landen.

Schwedische Experten hätten daraufhin das Flugzeug nach möglichem Sprengstoff untersucht, nachdem die Passagiere evakuiert wurden. Bisher sei allerdings kein Sprengstoff an Bord gefunden worden, sagte der Stockholmer Polizeichef Janne Hedlund. Der Verdächtige werde allerdings noch von der Polizei vernommen, so Hedlund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terrorverdaechtiger-auf-stockholmer-flughafen-festgenommen-15665.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen