Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.09.2010

Terrorismus Terrorverdächtiger auf Stockholmer Flughafen festgenommen

Stockholm – Im schwedischen Stockholm haben Polizeibeamte am Samstag einen als möglichen Attentäter geltenden Mann festgenommen. Medienberichten zufolge soll der Verdächtige einen kanadischen Pass besitzen und pakistanischer Herkunft sein.

Zuvor war ein Flugzeug mit 273 Passagieren an Bord wegen einer Bombendrohung auf dem Stockholmer Flughafen Arlanda notgelandet. Durch einen Informanten war die kanadische Polizei auf den möglichen Bombenanschlag aufmerksam geworden und informierte daraufhin den Piloten der Maschine. Dieser bat die schwedischen Behörden um die Erlaubnis in Stockholm zu landen.

Schwedische Experten hätten daraufhin das Flugzeug nach möglichem Sprengstoff untersucht, nachdem die Passagiere evakuiert wurden. Bisher sei allerdings kein Sprengstoff an Bord gefunden worden, sagte der Stockholmer Polizeichef Janne Hedlund. Der Verdächtige werde allerdings noch von der Polizei vernommen, so Hedlund.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terrorverdaechtiger-auf-stockholmer-flughafen-festgenommen-15665.html

Weitere Nachrichten

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Amri wurde vom IS zu Anschlag in Deutschland gedrängt

Die Ermittlungen zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt gelten als weitgehend abgeschlossen: Laut eines Berichts von WDR, NDR und "Süddeutscher ...

Til Schweiger

© über dts Nachrichtenagentur

Til Schweiger „Erfolg erzeugt viele Neider“

Til Schweiger geht nach eigenen Angaben mit Negativ-Presse entspannt um. "Erfolg erzeugt viele Neider", sagte Schweiger dem Magazin "IN". Dies sei leider ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt 450.000 Krankenhausfälle durch raucherspezifische Erkrankungen

Im Jahr 2015 sind in Deutschland insgesamt 449.804 Patienten (267.308 Männer und 182.496 Frauen) im Krankenhaus infolge einer raucherspezifischen ...

Weitere Schlagzeilen