Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Terrorprozess gegen vier Schweden beginnt

© AP, dapd

13.04.2012

Dänemark Terrorprozess gegen vier Schweden beginnt

Anschlag auf die dänische Zeitung „Jyllands Posten“ geplant.

Kopenhagen – Vor einem Gericht in Kopenhagen hat am Freitag der Prozess gegen vier Schweden begonnen, die einen Anschlag auf die dänische Zeitung „Jyllands Posten“ geplant haben sollen. Die vier in Dänemark lebenden Männer werden beschuldigt, einen bewaffneten Überfall auf die Zentrale des Blattes vorbereitet zu haben, das 2005 mit der Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen Aufsehen erregte.

Schwedische und dänische Ermittler hatten die Männer vor deren Festnahme im Dezember 2010 monatelang überwacht. Sie bezeichneten die Angeklagten als islamische Extremisten, die die dänische Gesellschaft in Angst und Schrecken versetzen wollten. Den Angeklagten wird außerdem illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.

Im Falle einer Verurteilung drohen ihnen 16 Jahre Haft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terrorprozess-gegen-vier-schweden-beginnt-50273.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen