Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

09.01.2015

Terrorismus Große Koalition setzt auf Gelassenheit der Deutschen

„Wenn es darauf ankommt, haben wir bisher zusammengehalten.“

Berlin – Die Große Koalition setzt nach dem Pariser Mordanschlag auf die Gelassenheit der Deutschen: „Wenn es darauf ankommt, haben wir bisher zusammengehalten. Ich bin zuversichtlich, dass das auch bei einem Terroranschlag so wäre“, sagte Innenminister Thomas de Maizière dem „Spiegel“. Er schränkte allerdings ein: „Unsere Gelassenheit ist die eines Landes, das insoweit noch nicht fundamental auf die Probe gestellt wurde.“

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer erklärte: „Ich bin sicher, dass unsere Bevölkerung die Vorgänge richtig einordnet.“ Wenn Deutschland mit der Angst vor dem Terror nicht seriös umgehe, profitiere sofort die Protestbewegung Pegida, so Seehofer. „Ich bin froh darüber, dass alle demokratischen Parteien in Deutschland bislang darauf verzichten, den Anschlag parteipolitisch zu instrumentalisieren.“

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sagte zu dem Anschlag: „Das ist nicht der Islam, das ist blanker Terror. Umso mehr stehen wir fest an der Seite von Frankreich ein für Freiheit und Toleranz.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terrorismus-grosse-koalition-setzt-auf-gelassenheit-der-deutschen-76483.html

Weitere Nachrichten

CDU-Flaggen

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl CDU-Generalsekretär Tauber warnt Union vor Übermut

Angesichts guter Umfragewerte hat CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Union vor Übermut gewarnt. "Wir dürfen nicht abheben", sagte Tauber der "Saarbrücker ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Äußerungen der Bundeskanzlerin Ifo-Chef Fuest warnt vor Abkehr von den USA als Partner

Ifo-Chef Clemens Fuest warnt die Europäer davor, die Partnerschaft mit den USA aufs Spiel zu setzen. Es sei keine "Strategie, Brücken abzubrechen", sagte ...

Niels Annen

© über dts Nachrichtenagentur

Annen Kurdisches Referendum stellt Bundeswehr-Mission im Irak infrage

Im Fall eines Unabhängigkeits-Referendums der Kurden im Nordirak muss nach Ansicht des SPD-Politikers Niels Annen die Bundeswehr-Mission im Irak überdacht ...

Weitere Schlagzeilen