Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.10.2009

Terrorabwehr – Europäische Union und USA wollen Bankgeheimnis lockern

Brüssel – Die Europäische Union und die USA planen offenbar eine massive Ausweitung der Überwachung von Bankdaten. Wie das „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf einen Entwurf des schwedischen EU-Vorsitzes berichtet, sollen US-Fahnder zum Zweck der gemeinsamen Terrorabwehr künftig auch innerstaatliche Überweisungen auf verdächtige Geschäfte hin prüfen können. Auch eine Zusammenarbeit mit Drittstaaten sei nicht ausgeschlossen. Das Europaparlament bezeichnete das Vorhaben als bedenkliche Entwicklung und mahnte zur Einhaltung des Datenschutzes. Dessen liberale Fraktion erklärte unterdessen, sich gerichtliche Schritte gegen das Abkommen vorzubehalten. Die deutsche Bundesregierung wolle direkte Verhandlungen mit den USA bemühen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terrorabwehr-europaeische-union-und-usa-wollen-bankgeheimnis-lockern-2586.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen