Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Auswärtiges Amt

© über dts Nachrichtenagentur

21.11.2015

Terror-Warnung in Brüssel Auswärtiges Amt ruft zur Vorsicht auf

Es sei „mit verstärkter Polizeipräsenz und mit Sicherheitskontrollen“ zu rechnen.

Brüssel – Aufgrund einer Terror-Warnung hat am Samstag das Auswärtige Amt Reisende in Brüssel zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Es sei „mit verstärkter Polizeipräsenz und mit Sicherheitskontrollen in der Region Brüssel“ zu rechnen, hieß es in einer Erklärung.

„Es wird empfohlen, sich im öffentlichen Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit und Wachsamkeit zu bewegen, größere Menschenansammlungen in der Region Brüssel“ zu meiden, wie etwa Konzerte, Großveranstaltungen, Bahnhöfe, Flughäfen, den öffentlichen Personennahverkehr und Einkaufszentren. Reisende würden darum gebeten, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und Ausweis-Dokumente bei sich zu tragen.

Am Samstag hatten belgische Behörden die höchste Terror-Warnstufe ausgerufen und den U-Bahn-Verkehr in der Stadt bis Sonntag eingestellt. Weiter empfahlen die Sicherheitsbehörden, Großveranstaltungen und die Spiele der 1. und 2. belgischen Fußball-Liga abzusagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terror-warnung-in-bruessel-auswaertiges-amt-ruft-zur-vorsicht-auf-91323.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Gabriel EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. "Ein Freihandelsabkommen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Mazyek mahnt etablierte Parteien Nicht Standpunkte der AfD übernehmen

Der Zentralrat der Muslime mahnt die etablierten Parteien in Deutschland, nicht antidemokratische und antimuslimische Standpunkte der AfD zu übernehmen. In ...

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

VW-Abgasskandal 3276 Dienstwagen der Bundesregierung betroffen

3276 Dienstwagen der Bundesregierung sind vom VW-Abgasskandal betroffen und müssen nachgerüstet werden. Das teilte das Bundesverkehrsministerium auf ...

Weitere Schlagzeilen