Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© ank / newsburger.de

30.04.2015

Terror-Verdacht Radrennen in Hessen abgesagt

Es gebe Hinweise auf eine Gefährdung der Bevölkerung.

Frankfurt – Nachdem am Donnerstag im hessischen Oberursel zwei Terrorverdächtige festgenommen wurden, ist das für den Freitag geplante Radrennen rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt abgesagt worden. Es gebe Hinweise auf eine Gefährdung der Bevölkerung, teilte das Hessische Landeskriminalamt mit.

Die Verdächtigen seien im Vorfeld am Streckenverlauf des Radrennens beobachtet worden. Ob das Rennen tatsächlich Ziel eines möglichen Attentats gewesen sei, sei allerdings noch unklar.

In der Wohnung des festgenommenen Ehepaares waren unter anderem eine funktionsfähige Rohrombe sowie mehrere Liter Wasserstoffperoxid, ein Grundstoff für die Herstellung von Sprengstoff, gefunden worden. Ob es sich um einen Einzeltäter oder um eine Zelle handele, wird derzeit noch geprüft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terror-verdacht-radrennen-in-hessen-abgesagt-82863.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen