Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Netanjahu: Terror wird nicht enden

© Dan Balilty über dpa

15.02.2015

Terror in Kopenhagen Netanjahu ruft Europas Juden zur Auswanderung auf

„Diese Terrorwelle wird weitergehen.“

Jerusalem – Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Juden in Europa nach den Terroranschlägen auf ein Kulturcafé und eine Synagoge in Kopenhagen zur Auswanderung in den jüdischen Staat aufgerufen.

„Juden wurden auf europäischem Boden ermordet, nur weil sie Juden waren“, sagte Netanjahu während einer Kabinettssitzung in Jerusalem. „Diese Terrorwelle wird weitergehen.“ Er wende sich an die Juden in Europa: „Israel ist eure Heimstätte.“

Auf die Anschläge in Paris im Januar, bei denen auch vier Juden getötet worden waren, hatte Netanjahu bereits mit einem ähnlichen Aufruf reagiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terror-kopenhagen-netanjahu-ruft-europas-juden-zur-auswanderung-auf-78524.html

Weitere Nachrichten

Jens Spahn CDU

© Stephan Baumann / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Spahn Flüchtlingspolitik hat Rechtspopulismus befördert

Das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung für das Erstarken des Rechtspopulismus mitverantwortlich gemacht. Der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

SPD-Außenexperte Erler Eiszeit zwischen Russland und Türkei muss beendet werden

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat den Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan in Russland begrüßt.  Der SPD-Politiker ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Deutlich mehr Menschen an deutscher Grenze zurückgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen werden immer mehr Menschen direkt abgewiesen. Auch die Zahl der Abschiebungen steigt, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen