Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Terror in Norwegen: Jens Stoltenberg kündigt nationale Gedenkfeier an

© dts Nachrichtenagentur

01.08.2011

Terrorismus Terror in Norwegen: Jens Stoltenberg kündigt nationale Gedenkfeier an

Oslo – In Norwegen soll mit einer großen nationalen Trauerfeier an die 77 Todesopfer der Terroranschläge von Oslo und der Ferieninsel Utöya gedacht werden. Das kündigte Ministerpräsident Jens Stoltenberg am Montag vor dem Parlament an. Zu der Feier, die am 21. August stattfinden soll, werden Überlebende und Angehörige zusammen mit Helfern eingeladen.

Zuvor hatte das norwegische Parlament mit einer Gedenkstunde der Opfer gedacht. Dabei verlas der Parlamentspräsident Dag Terje Andersen in Anwesenheit von Überlebenden die Namen aller Opfer.

Der rechtsradikale Attentäter Anders Behring Breivik hatte vor anderthalb Wochen mit einer Bombe im Osloer Regierungsviertel und bei einem Massaker auf der Insel Utöya insgesamt 77 Menschen getötet. Die meisten Opfer auf der Insel waren Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren, die an einem Feriencamp der Sozialdemokraten teilgenommen hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terror-in-norwegen-jens-stoltenberg-kuendigt-nationale-gedenkfeier-an-25011.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen