Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

04.05.2016

Terminservicestellen Laumann fordert von Ärzten Nachbesserungen

„Die Terminservicestellen müssen bürgerfreundlich und gut erreichbar sein.“

Düsseldorf – Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, hat 100 Tage nach dem Start der Servicestellen zur Vermittlung von Facharztterminen Nachbesserungen bei der Ärzteschaft angemahnt.

„Die Terminservicestellen müssen bürgerfreundlich und gut erreichbar sein. Ob das in allen Bundesländern der Fall ist, da habe ich meine Zweifel. Hier gibt es bislang einen ziemlichen Wildwuchs. Hier müssen einige KVen offenbar nachbessern“, sagte Laumann der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

Eine telefonische Erreichbarkeit von nur zwei Stunden am Tag, wie dies in Brandenburg beispielsweise der Fall sei, reiche nicht aus, sagte Laumann. „Hier kann sicherlich auch nicht von der bisherigen Anruferanzahl auf den tatsächlichen Bedarf geschlossen werden“, betonte der CDU-Politiker.

Unter Verweis auf rund 7200 vermittelte Termine seit Ende Januar in Nordrhein-Westfalen sagte Laumann: „Der Bedarf an den Terminservicestellen ist da.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/terminservicestellen-laumann-fordert-von-aerzten-nachbesserungen-93805.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen