Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

27.11.2010

Telekom will Streit um polnische Mobilfunktochter beilegen

Bonn – Die Deutsche Telekom AG steht vor der endgültigen Übernahme des polnischen Mobilfunkbetreibers Polska Telefonia Cyfrowa (PTC). Dies berichtet der „Spiegel“. Entsprechende Gespräche mit dem französischen Mischkonzern Vivendi stünden unmittelbar vor dem Abschluss, heißt es in Unternehmenskreisen.

Damit ginge eine mehr als zehn Jahre währende juristische Odyssee für den Konzern zu Ende. Damals hatte die Telekom einen rund 49-prozentigen Anteil an dem polnischen Unternehmen gekauft. Ein weiterer Teil der Firma ging an Vivendi. Doch dieser Milliarden-Deal war umstritten – und beschäftigt seither Gerichte. Für Ende Dezember war ein weiterer Termin angesetzt. Zu dem dürfte es nicht mehr kommen.

Nach derzeitigem Stand könnte Vivendi seinen Anspruch aufgeben. Für mehr als eine Milliarde Euro will die Telekom dann noch ausstehende Anteile kaufen und die Kontrolle bei PTC komplett übernehmen. Geplant ist etwa eine Angleichung des Markennamens an das bei der Telekom übliche „T“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/telekom-will-streit-um-polnische-mobilfunktochter-beilegen-17434.html

Weitere Nachrichten

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Facebook Sandberg für neue Fehlerkultur in Firmen

Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat sich für eine neue Fehlerkultur in Firmen ausgesprochen. "Auch Firmen können Resilienz lernen", sagte sie der ...

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

Weitere Schlagzeilen