Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Telekom präsentiert SMS-Nachfolger

© dapd

Video Telekom präsentiert SMS-Nachfolger

Er chattet mit einem Gesprächspartner und baut zudem auch ein Videotelefonat auf.

Bonn – Die Deutsche Telekom gewährt im Internet einen ersten Einblick in den SMS-Nachfolger, der bis zum Sommer auch in Deutschland verfügbar sein soll. In dem knapp zweieinhalb Minuten langen Video demonstriert ein Mitarbeiter der Telekom die Technik mit dem Kürzel RCS-e in einer Anwendung für Smartphones. Er chattet mit einem Gesprächspartner und baut zudem auch ein Videotelefonat auf.

Neben der Telekom planen auch Vodafone und O2, RCS-e in Deutschland zu starten. Sie wollen damit auf die Beliebtheit von Diensten wie WhatsApp reagieren, mit denen immer mehr Kunden die klassische SMS umgehen. RCS-e soll unabhängig von Netzanbieter und Handymodell sein.

© dapd / newsburger.de - 21.02.2012Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/telekom-praesentiert-sms-nachfolger-41376.html

Das könnte Sie auch interessieren
Deutsche Telekom

© über dts Nachrichtenagentur

Netzpolitik Widerstand gegen Internet-Mautpläne der Telekom

Politiker und junge Digitalunternehmer wehren sich gegen die Pläne der Telekom, Start-Ups für schnelle Datenleitungen im Internet extra zahlen zu lassen. ...

Telekom-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Cloud-Computing Telekom will Markführerschaft in Europa

Telekom-Vorstand und T-Systems-Chef Reinhard Clemens die Pläne des Unternehmens zum Cloud-Geschäft konkretisiert: "Wir wollen in Deutschland und ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Breitbandausbau Telekom-Wettbewerber sagen Milliarden zu

Mit konkreten Zusagen für Investitionen in den Breitbandausbau wollen mehrere Telekommunikationsunternehmen verhindern, dass der Wettbewerb zu Gunsten der ...