Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

18.03.2015

Telefonat Merkel und Obama sprechen über Ukraine-Krise

Sanktionen gegen Russland werden aufrecht erhalten.

Berlin/Washington – Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama haben bei einem Telefonat am Mittwoch erneut über die Entwicklungen in der Ukraine gesprochen. Dabei hätten sie betont, dass man die Sanktionen gegen Russland aufrecht erhalten werde, bis die Minsker Vereinbarungen umgesetzt würden, teilte das Weiße Haus mit.

Nur bei einer raschen und vollständigen Umsetzung der Übereinkunft könne eine dauerhafte und friedliche Lösung des Konflikts erreicht werden.

Merkel und Obama seien sich zudem darüber einig gewesen, dass die Ukraine bei der Umsetzung der notwendigen Reformen im Land unterstützt werden müsse.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/telefonat-merkel-und-obama-sprechen-ueber-ukraine-krise-80600.html

Weitere Nachrichten

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Gauck-Nachfolge Bosbach spricht sich für Lammert als Bundespräsident aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Union wirft SPD Beschädigung des Präsidentenamtes vor

Innerhalb der großen Koalition nimmt der Streit um die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten an Schärfe zu. "Wer sich nicht wie ...

Weitere Schlagzeilen