Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.12.2010

Taylor Swift will keine große Party zum Geburtstag

Los Angeles – Die US-Country-Sängerin Taylor Swift will ihren 21. Geburtstag nicht mit einer großen Party feiern. „Ich will viel lieber eine winterlich-weihnachtliche Feier“, sagte die Sängerin dem US-Magazin „People“. „Und ich würde gern bei mir zu Hause feiern, das wäre wunderbar.“ Wenn sie dann endlich 21 Jahre alt ist, dürfe sie endlich mit ihren Freunden zu vielen Konzerten gehen, die bisher nicht für sie erlaubt sind. Swift werde aber wahrscheinlich nie ein richtiges „Party-Girl“, das ständig ausgehen und „viel Alkohol trinken muss“.

Im Alter von zehn Jahren begann Swift an Karaoke-Wettbewerben teilzunehmen und bei Festivals als Sängerin aufzutreten. 2006 veröffentlichte sie ihre Debütsingle „Tim McGraw“, mit der sie Platz sechs in den US-Country-Charts erreichte. 2010 veröffentlichte Swift ihr drittes Studioalbum unter dem Titel „Speak Now“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taylor-swift-will-keine-grosse-party-zum-geburtstag-17866.html

Weitere Nachrichten

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen