Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Havariertes Schiff: Taucher suchen in Rumpf nach Vermissten

© AP, dapd

14.01.2012

Vermisste Havariertes Schiff: Taucher suchen in Rumpf nach Vermissten

Bisher drei Leichen geborgen.

Porto Santo Stefano – Taucher der italienischen Küstenwache suchen im Rumpf des havarierten Kreuzfahrtschiffes “Costa Concordia” nach den 70 Personen, die immer noch vermisst sind. Die Retter hätten das Wasser rund um das Schiff mehrere Stunden lang abgesucht und keine weiteren Leichen entdeckt, sagte Cosimo Nicastro von der Küstenwache dem Sender Sky TG24 TV. Deshalb habe man sich entschlossen, in einer riskanten Operation den unter Wasser liegenden Teil der “Costa Concordia” zu untersuchen.

Das Kreuzfahrtschiff war in der Nacht zum Samstag mit rund 4.200 Menschen an Bord vor der toskanischen Küste auf Grund gelaufen. Bisher wurden drei Leichen geborgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taucher-suchen-in-rumpf-des-havarierten-schiffes-nach-vermissten-34113.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen