Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Peter Tauber

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

19.09.2014

Tauber Einigung zum Asylrecht bringt Verbesserungen für Flüchtlinge

Die Einigung sei eine gute Nachricht für die Kommunen.

Berlin – Zur Einigung bei der Asylrechtsreform erklärt der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber: „Es ist gut und wichtig, dass wir uns auf eine Asylrechtsreform geeinigt haben. Dadurch wird sich die Lage von Flüchtlingen in Deutschland verbessern, die künftig leichter eine Arbeit aufnehmen dürfen und sich schneller frei im Bundesgebiet bewegen können. Die Einigung wird helfen, dass die wirklich Verfolgten bei uns in Deutschland die nötige Unterstützung erhalten. Sie wird dazu beitragen, dass die Kommunen in der Lage sind, die Flüchtlingsströme zu bewältigen.“

Tauber weiter: „Wir begrüßen, dass sich nicht alle Grünen der notwendigen Lösung in der Asyl- und Flüchtlingspolitik verweigert haben. Die Union hat bei der Frage der sicheren Herkunftsländer, der Residenzpflicht und der Arbeitserlaubnis gute Kompromissvorschläge formuliert. Die jetzige Einigung ist eine gute Nachricht für die Kommunen, vor allem aber für die Flüchtlinge.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tauber-einigung-zum-asylrecht-bringt-verbesserungen-fuer-fluechtlinge-72410.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen