Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

21.10.2017

München Tatverdächtiger nach Messerattacke gefasst

Vier Personen sollen bei der Attacke leicht verletzt worden sein.

München – Der Mann, der am Samstagmorgen in München nahe des Ostbahnhofes auf mehrere Personen eingestochen hat, ist womöglich gefasst. Es sei ein Tatverdächtiger festgenommen worden, sagte Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins am Samstagmittag. Die Fahndungsbeschreibung passe sehr gut auf den festgenommenen.

Der Vorfall hatte sich am Morgen in den Straßen rund um den Rosenheimer Platz ereignet. An sechs Tatorten habe ein Mann „wahllos“ auf Passanten eingestochen, in einem Fall auch zugeschlagen. Vier Personen sollen bei der Attacke leicht verletzt worden sein, zwei weitere Personen wurden ebenfalls angegriffen, aber nicht verletzt.

Der Täter habe sich nicht besonders intensiv mit seinen Opfern beschäftigt, so der Polizeisprecher. Der Hintergrund der Tat war unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/tatverdaechtiger-nach-muenchener-messerattacke-gefasst-103262.html

Weitere Nachrichten

Stefan Aust

© über dts Nachrichtenagentur

Stefan Aust RAF-Gefangene wurden womöglich abgehört

Nach Ansicht des Publizisten Stefan Aust könnte die Gefängnisleitung der Justizvollzugsanstalt Stammheim die RAF-Terroristen Andreas Baader, Gudrun ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Mitteilungen auf Amris Handy sorgten für Terroralarm an Pfingsten

Mehrere Nachrichten, die drei Monate nach dem Tod des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri in dessen Handy-Speicher landeten, haben offenbar vor ...

Breitscheidplatz nach Anschlag auf Weihnachtsmarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht V-Mann der Polizei hetzte Gruppe um Amri zu Anschlägen auf

Eine wichtige Bezugsperson des Terroristen Anis Amri in der militanten Islamistenszene ist angeblich ein V-Mann des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen ...

Weitere Schlagzeilen