Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

30.12.2009

Taliban bekennen sich zu Anschlag auf Prozession

Islamabad – Eine pakistanische Talibangruppe hat sich heute zu dem Anschlag auf eine Prozession von Schiiten in Karatchi vom Montag. Einem Anführer der Tehrik-e-Taliban Pakistan (TTP) zufolge sollen dem Anschlag innerhalb der nächsten zehn weitere Angriffe folgen. Bei dem Anschlag waren auf die Prozession waren 43 Menschen getötet worden. Dem Angriff folgten Proteste der Schiiten, Anhänger der Religion hatten gestern mehrere hundert Läden in Brand gesetzt. Zudem waren Sprechchöre wie „Nieder mit Amerika“ oder „Nieder mit den Taliban“ zu hören.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taliban-bekennen-sich-zu-anschlag-auf-prozession-in-karatchi-5460.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bundestagswahlkampf CSU rechnet mit Auftritten Merkels in Bayern

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann rechnet damit, dass Kanzlerin Angela Merkel im Bundestagswahlkampf 2017 auch in Bayern auftritt. "Ich bin sicher, ...

Karl-Josef Laumann CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDU-Arbeitnehmer Höhere Erwerbsminderungsrente hat „absolute Priorität“

Der Arbeitnehmerflügel der Union hat die Koalitionsspitzen aufgefordert, einer raschen Anhebung der Erwerbsminderungsrenten "absolute Priorität" ...

Norbert Lammert

© Deutscher Bundestag / Melde / CC BY-SA 3.0 DE

Lammert Chancen für Wahlrechtsreform noch vor Bundestagswahl

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sieht doch noch eine Chance, das Wahlrecht vor der nächsten Bundestagswahl zu reformieren. "Es gibt ermunternde ...

Weitere Schlagzeilen