Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Täter nach tödlichem Messerstich auf der Flucht

© dapd

16.03.2012

Alsfeld Täter nach tödlichem Messerstich auf der Flucht

Angestellte eines Getränkemarkts erliegt ihren Verletzungen im Krankenhaus.

Alsfeld – Die Verkäuferin eines Getränkemarkts im hessischen Alsfeld ist bei einem Überfall tödlich verletzt worden. Der unbekannte Täter war nach dem Angriff am Donnerstagabend auch am Freitag noch auf der Flucht, wie die Polizei auf dapd-Anfrage mitteilte. Der Mann hatte die Angestellte kurz vor Ladenschließung gegen 20.00 Uhr mit einem Messer niedergestochen.

Die Frau war noch nach draußen geflüchtet und auf dem Gehweg zusammengebrochen. Ein Zeuge sah, wie der Mann die Frau verfolgte. Als er den Täter ansprach, flüchtete dieser zu Fuß. Die 34-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen erlag. Weitere Details zum Tathergang und zu einer möglichen Beute wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht mitteilen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taeter-nach-toedlichem-messerstich-auf-der-flucht-45996.html

Weitere Nachrichten

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Weitere Schlagzeilen