Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tägliche Verbindung von Frankfurt nach London erst 2015

© Terrazzo, Lizenz: dts-news.de/cc-by

08.12.2011

Deutsche Bahn Tägliche Verbindung von Frankfurt nach London erst 2015

Frankfurt/Main – Die Deutsche Bahn muss einem Medienbericht zufolge ihre Pläne für tägliche Fahrten nach London verschieben. Der Starttermin 2013 sei nicht mehr zu halten, meldet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Konzernkreise.

Stattdessen gehe man nun davon aus, dass es erst 2015 mit den geplanten täglichen drei Verbindungen zwischen Frankfurt und der britischen Hauptstadt klappen wird. Grund dafür sollen Verzögerungen bei der Auslieferung von 16 neuen ICE-Zügen durch Siemens sein.

Ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) bedauerte die Verzögerung. „Es ist sehr schade, dass der Terminplan nicht eingehalten wird“, sagte er der Zeitung.

Ramsauer hatte die neue Verbindung gemeinsam mit Bahnchef Rüdiger Grube im Oktober 2010 feierlich im Londoner Bahnhof St. Pancras angekündigt. Dazu war eigens ein ICE durch den Eurotunnel nach London gebracht worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/taegliche-verbindung-von-frankfurt-nach-london-erst-2015-31068.html

Weitere Nachrichten

Berliner Fernsehturm

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Fast 70.000 Haushalte von Stromausfall betroffen

In Berlin sind am Dienstag 67.000 Haushalte und hunderte Gewerbebetriebe von einem Stromausfall im Südosten der Stadt betroffen gewesen. Das teilte ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

"Osmanen Germania BC" Razzien gegen Rockerbande in drei Bundesländern

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Am ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 60-Jähriger überfahren

Auf der B12 in der Nähe von Röhrnbach-Nord in Niederbayern ist am Dienstag ein 60-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann hatte ...

Weitere Schlagzeilen