Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Systematisches Zeitspiel von Usbeken

© dapd

17.02.2012

Fifa Systematisches Zeitspiel von Usbeken

FIFA ermittelt gegen Usbeken.

Zürich – Der Internationale Fußballverband FIFA hat den usbekischen Verband und fünf Nationalspieler des Landes für absichtliches Zeitspiel bestraft. Die Spieler hatten im WM-Qualifikationsspiel gegen Tadschikistan am 15. November in den letzten 20 Minuten der Partie (Endstand 3:0) allesamt eine Gelbe Karte wegen Zeitspiels bekommen. Es war jeweils ihre zweite Gelbe Karte des Wettbewerbs. Zusätzlich zur Sperre im bedeutungslosen letzten Gruppenspiel gegen Japan hat die FIFA die Spieler nun für eine weitere Partie gesperrt.

Dies sei auf Basis von Artikel 57 ihres Disziplinar-Codes geschehen, der Sanktionen für Akteure vorsieht, die “die Prinzipien des Fairplay verletzen”, wie der Weltverband am Freitag mitteilte. Die Profis müssen auch je 3.000 Schweizer Franken (ca. 2.500 Euro) Strafe zahlen. Außerdem wurde der usbekische Verband nach Paragraf 52a (“Fehlverhalten des Teams”) zu einer Strafe von 18.000 Franken (14.900 Euro).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/systematisches-zeitspiel-von-usbeken-40582.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen