Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Zahl der Opfer steigt auf 3.500

© Shamsnn, Lizenz: dts-news.de/cc-by

08.11.2011

Syrien Zahl der Opfer steigt auf 3.500

Zahl beruhe auf „verlässlichen Quellen vor Ort“.

Genf – Die Vereinten Nationen (UN) haben ihre Schätzung hinsichtlich der Todesopfer bei den Unruhen in Syrien am Dienstag nach oben korrigiert. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR seien seit Beginn der Proteste Mitte März dieses Jahres mindestens 3.500 Menschen getötet worden. Diese Zahl beruhe auf „verlässlichen Quellen vor Ort“, so eine UNHCR-Sprecherin in Genf. Im September lag die Zahl der Todesopfer noch bei 2.600.

Indessen hat das syrische Regime seine Offensive gegen die Städte Homs und Hama auch am Dienstag fortgesetzt. Nach Angaben von Oppositionellen wurden dabei drei Menschen getötet und mehrere Dutzend verletzt, als die Streitkräfte die Stadt Hama stürmten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-zahl-der-opfer-steigt-auf-3-500-30480.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen