Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

US-Präsident fordert Assad zum Rücktritt auf

© dts Nachrichtenagentur

18.08.2011

Syrien US-Präsident fordert Assad zum Rücktritt auf

Legitimität als Führer des Landes abgesprochen.

Washington/Damaskus – US-Präsident Barack Obama hat erstmals den Rücktritt des syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad gefordert. „Die Zukunft Syriens muss von seiner Bevölkerung bestimmt werden, aber Präsident Assad steht dem im Weg“, sagte Obama am Donnerstag in Washington. Der syrische Präsident habe bislang keine Anstalten gemacht, Reformen in Gang zu bringen.

Die USA hatten Assad bereits die Legitimität als Führer des Landes abgesprochen, bislang jedoch noch eine von ihm angeführte politische Transformation in Syrien erwägt. Da dies bislang nicht erfolgte, sei nun die Zeit gekommen, abzutreten. Im Zusammenhang mit seiner Rücktrittsforderung kündigte Obama zudem schärfere Sanktionen gegen Syrien an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-us-praesident-barack-obama-fordert-assad-zum-ruecktritt-auf-26298.html

Weitere Nachrichten

Militärpolizei in Paris

© über dts Nachrichtenagentur

Europol Wainwright will schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem EU-Land

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, hat angesichts der schweren Terroranschläge in Europa schnelle Anti-Terrorkräfte in jedem ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Europol-Chef Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht

Der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, sieht den Höhepunkt der Terroranschläge in Europa noch nicht erreicht. "Die Terrorgefahr ...

Hans Peter Doskozil

© über dts Nachrichtenagentur

Islamisierung auf dem Balkan Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, ...

Weitere Schlagzeilen