Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Checkpoint in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

06.10.2013

Syrien UN-Experten leiten Chemiewaffen-Zerstörung ein

Die Experten waren am Dienstag in Syrien eingetroffen.

Damaskus – Ein internationales Expertenteam in Syrien hat den Prozess zur Zerstörung des Chemiewaffenarsenals des Landes begonnen. Die Fachleute der Vereinten Nationen und der „Organisation für das Verbot von Chemiewaffen“ (OVCW) seien zu einem Ort aufgebrochen, „wo sie mit der Verifizierung und Vernichtung beginnen“, hieß es am Sonntag aus Delegationskreisen.

Die Experten waren am Dienstag in Syrien eingetroffen und hatten damit begonnen, das syrische Chemiewaffen-Arsenal zu erfassen. Die Bestände werden auf rund eintausend Tonnen geschätzt, verteilt auf landesweit 45 Standorte. Das zu zerstörende Arsenal umfasst dabei nicht nur Raketensprengköpfe und aus der Luft abzuwerfende Bomben, sondern auch mobile und feste Misch- und Füllstationen.

Das gesamte syrische Arsenal und die Produktionskapazitäten sollen gemäß einer UN-Resolution bis Mitte kommenden Jahres vernichtet sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-un-experten-leiten-chemiewaffen-zerstoerung-ein-66640.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen