Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hillary Clinton verurteilt Veto

© dapd

04.02.2012

Syrien-Resolution Hillary Clinton verurteilt Veto

US-Außenministerin: “Was muss noch passieren, damit der Sicherheitsrat handelt”.

München – US-Außenministerin Hillary Clinton hat mit scharfen Worten auf eine Ablehnung der UN-Resolution zu Syrien im Sicherheitsrat reagiert. Wer diese Resolution blockiere, mache sich mitverantwortlich für weiteres Blutvergießen und einen Bürgerkrieg in dem Land, sagte Clinton am Samstag am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz.

“Was muss noch passieren, damit der Sicherheitsrat handelt”, fragte die US-Spitzendiplomatin. Russland und China hatten ihr Veto gegen die Resolution eingelegt.

In der Nacht zum Samstag waren in der syrischen Stadt Homs beim Vorgehen syrischer Sicherheitskräfte laut Aktivisten mehr als 200 Menschen getötet worden. Seit Beginn der Proteste gegen Assad im März kamen nach UN-Angaben mehr als 5.400 Menschen ums Leben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-resolution-hillary-clinton-verurteilt-veto-38059.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen