Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.06.2011

Syrien Syrien: Mindestens 16 Tote bei neuen Protesten

Damaskus – Bei erneuten Protesten gegen die Regierung von Präsident Baschar al-Assad sollen am Freitag syrische Sicherheitskräfte mindestens 16 Menschen getötet haben. Wie ein Vertreter der Opposition Syriens mitteilte, seien unter den Opfern auch zwei Kinder. Nach den Freitagsgebeten hätten die Sicherheitskräfte in mehreren Städten und Gemeinden Syriens das Feuer auf die Menschen, die gerade die Moscheen verlassen hatten, eröffnet.

Bei den seit drei Monaten anhaltenden Protesten in Syrien sollen nach Angaben von Menschenrechtsorganisationen bereits mehr als 1.300 Zivilisten getötet worden sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-mindestens-16-tote-bei-neuen-protesten-22592.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Köln/Bonn

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Keine akute Terrorgefahr nach Notlandung in Köln/Bonn

Einen Tag nach der Notlandung einer Passagiermaschine am Flughafen Köln/Bonn geht die Polizei davon aus, dass eine reale Gefahrenlage nicht bestanden hat. ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bad Reichenhall 67-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Bei einem Badeunfall im Thumsee bei Bad Reichenhall ist am Samstag ein 67-jähriger Mann ums Leben gekommen. Ein Badegast habe den leblosen Körper im Wasser ...

Belgisches Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Tihange-2 Neue Risse in belgischem Atomreaktor entdeckt

Im belgischen Atomreaktor Tihange-2 nahe der deutschen Grenze sind weitere Risse aufgetreten. Bei Kontrollen am Hochdruckkessel seien durch ...

Weitere Schlagzeilen