Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hotel Intercontinental in Genf

© über dts Nachrichtenagentur

14.09.2013

Syrien-Konflikt USA und Russland sehen Fortschritte

Die Gespräche seien bislang „konstruktiv“ verlaufen.

Genf – US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergei Lawrow wollen am Samstag zu einem dritten Verhandlungstag im Genfer Hotel Intercontinental zusammenkommen. Die Gespräche seien bislang „konstruktiv“ verlaufen, hieß es aus Teilnehmerkreisen.

Bei den Verhandlungen geht es um die Frage, wie die syrischen Chemiewaffen unter internationale Kontrolle gestellt werden können. Syrien hatte dem prinzipiell bereits zugestimmt, vermutlich, um damit den angedrohten Militärschlag der USA abzuwenden.

Nach bisherigen Planungen wird der Samstag der letzte Verhandlungstag in Genf sein. Kerry will am Sonntag nach Israel zu Gesprächen mit Premierminister Benjamin Netanjahu weiterreisen, anschließend stehen in Paris Gespräche mit den Außenministern von Frankreich, Großbritannien und Saudi-Arabien auf dem Programm.

US-Präsident Barack Obama ließ von Washington aus verlauten, er sei hoffnungsvoll, dass die Gespräche „fruchtbar“ sein würden. Nach einem Gespräch mit Kuwaits Staatschef sagte Obama, jedes Abkommen zur Zerstörung der syrischen Chemiewaffen müsse aber „überprüfbar“ sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-konflikt-usa-und-russland-sehen-fortschritte-65792.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen