Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Syrien Krieg Homs

© Bo yaser / CC BY-SA 3.0

14.10.2016

Syrien-Konflikt US-Botschafter macht Moskau für Zuspitzung verantwortlich

Der Kreml habe sich nicht an die Absprachen mit den USA gehalten.

Halle – US-Botschafter John B. Emerson hat die Regierung in Moskau für die Zuspitzung der Lage in Syrien verantwortlich gemacht. Der Kreml habe sich nicht an die Absprachen mit den USA gehalten, kritisierte der Diplomat in einem Gespräch mit der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe). Deswegen habe Washington die Zusammenarbeit mit Moskau zur Bewältigung der Krise aufgekündigt.

Allerdings sei eine Lösung für Syrien nur politisch erreichbar – und dann auch nur ohne Präsidenten Baschar al-Assad, betonte Emerson. Dafür aber brauche man die Russen. Doch seien die bilateralen Beziehungen seit der Annexion der Krim durch Moskau auf einem Tiefpunkt. Das würde den Dialog erschweren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-konflikt-us-botschafter-macht-moskau-fuer-zuspitzung-der-lage-verantwortlich-95360.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen