Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Syrien-Erklärung noch am Mittwoch?

© dapd

21.03.2012

Resolution Syrien-Erklärung noch am Mittwoch?

Gespräch mit russischem Außenminister Lawrow und polnischen Außenminister Sikorski.

Berlin – Der UN-Sicherheitsrat wird nach Angaben von Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) noch am Mittwoch ein Dokument zu Syrien verabschieden. Auch Russland habe dieser präsidentiellen Erklärung zugestimmt, teilte Westerwelle nach einem Gespräch mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow und dem polnischen Außenminister Radoslaw Sikorski am Mittwoch in Berlin mit.

Dieser Sechs-Punkte-Plan konzentriere sich auf „das, was möglich ist“ und beinhalte ein Ende der blutigen Kämpfe sowie den freien Zugang für humanitäre Hilfe. Ferner gehe es um die Freilassung von inhaftierten Demonstranten und eine Versammlungsfreiheit in Syrien. Lawrow betonte, dass alle russischen Forderungen aufgenommen worden seien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-erklaerung-noch-am-mittwoch-46835.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen