Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

SeaLynx-Marine-2012

© Bundeswehr / Bienert / CC-BY-NC-ND

02.12.2015

Syrien-Einsatz Auch bei Fregatten-Einsatz drohen Engpässe

Von 22 Sea-Lynx-Hubschraubern seien zuletzt nur drei einsatzbereit gewesen.

Düsseldorf – Nicht nur die Tornado-Jets der Bundeswehr bereiten im Vorfeld des Syrien-Einsatzes Probleme, auch die Kriegsschiffe weisen Mängel auf. „Bei den Fregatten ist die Einsatzfähigkeit des Gesamtsystems aus Schiff und Bordhubschrauber das eigentliche Problem“, sagte Grünen-Rüstungsexperte Tobias Lindner der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe).

Von den 22 Sea-Lynx-Hubschraubern seien zuletzt nur drei einsatzbereit gewesen. Die Bundeswehr könne mit Tornados und Fregatte zwar den Syrien-Einsatz bestücken, allerdings stelle sich die Frage, wie lange ihr das gelinge.

„Der Ausfall eines Sea-Lynx-Hubschraubers würde die volle Einsatzbereitschaft der Fregatten schnell mindern“, warnte der Grünen-Politiker. Auch die Ersatzteilversorgung der Tornados sei problematisch und könne „sehr schnell zu Engpässen“ führen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-einsatz-auch-bei-fregatten-einsatz-drohen-engpaesse-91833.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen