Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Annan besorgt über neue Angriffe

© AP, dapd

16.04.2012

Syrien Annan besorgt über neue Angriffe

„Ich forderte noch einmal aufs Schärfste, dass der Gewalt Einhalt geboten werden muss“.

Beirut – Der UN-Sondergesandte Kofi Annan hat sich ernsthaft besorgt über den neuerlichen Beschuss der Stadt Homs durch die syrischen Regierungstruppen gezeigt. „Die ganze Welt blickt mit skeptischen Augen“ auf Syrien, um zu sehen, ob die Waffenruhe halte, sagte Annan nach einem Treffen mit dem belgischen Ministerpräsidenten Elio Di Rupo am Sonntag in Brüssel. „Ich forderte noch einmal aufs Schärfste, dass der Gewalt Einhalt geboten werden muss.“

Die syrischen Soldaten feuerten zuvor erneut Granaten auf Stadtteile von Homs ab, die von der Opposition kontrolliert werden. Mindestens sieben Menschen wurden getötet, wie die Örtlichen Koordinationskomitees erklärten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/syrien-annan-besorgt-ueber-neue-angriffe-50572.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen