Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

GoDaddy-Werbespot

© über dts Nachrichtenagentur

02.02.2013

Super Bowl Supermodel Bar Refaeli küsst Computer-Nerd

Werbespot erregte bereits im Vorfeld große Aufmerksamkeit.

Los Angeles – Für einen Werbespot, der in der Halbzeit des „Superbowls“ am Sonntag ausgestrahlt wird, musste das israelische Supermodel Bar Refaeli (27) kürzlich einen übergewichtigen „Nerd“ leidenschaftlich küssen. Die Kussszene soll symbolisieren, dass es einerseits „sexy“, andererseits „smart“ sei, den Internetprovider „Godaddy“ zu nutzen. Zusammen sei es „perfekt“, sagt eine Ansagerin, woraufhin Refaeli den Nerd, gespielt von Jesse Heiman, quälend lang erscheinende zehn Sekunden leidenschaftlich küsst.

Der Werbespot erregte bereits im Vorfeld große Aufmerksamkeit in sozialen Netzwerken und auf Youtube, in der Superbowl-Halbzeit soll aber eine „entschärfte“ Version gesendet werden. Der TV-Sender CBS habe das Original abgelehnt, berichtet die israelische Zeitung Haaretz.

Der Hollywood-Schauspieler Jesse Heiman, der den Nerd „Walter“ im Werbespot spielt, sieht auch in der Realität nicht attraktiver aus. Er ist bekannt dafür, trotz seiner mittlerweile 34 Jahre regelmäßig Teenager zu spielen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/superbowl-model-bar-refaeli-kuesst-computer-nerd-59575.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen