Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bar Refaeli

© Christopher Macsurak, Lizenz: dts-news.de/cc-by

13.05.2012

Bar Refaeli Super-Model soll eigene Show bei ProSieben erhalten

Rund um die israelische Schönheit Refaeli sollen auch alte GNTM-Bekannte agieren.

München – Ausgerechnet bei Heidi Klums Haussender ProSieben soll das israelische Supermodel Bar Refaeli ein Casting-Format bekommen. Das berichtet der Branchendienst Kontakter. Demnach soll die Ex-Freundin von Hollywood-Star Leonardo DiCaprio auf ProSieben eine Castingshow für Nachwuchs-Models moderieren. Auf dem Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe läuft auch die Mutter aller Castingshows „Germany`s Next Topmodel“, die Heidi Klum präsentiert.

Rund um die israelische Schönheit Refaeli sollen auch alte GNTM-Bekannte agieren. So soll Peyman Amin ebenso Juror-Partner von Refaeli sein wie der Fotograf Oliver Gast. Beide assistierten bereits Klum in ihrer Show.

Produzieren soll das Format Redseven Entertainment, eine Tochter von ProSiebenSat.1. Die Sendergruppe wollte sich zu ihren Plänen gegenüber dem Kontakter nicht äußern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/super-model-bar-refaeli-soll-eigene-show-bei-prosieben-erhalten-54209.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen