Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

19.07.2017

Sundern 38-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß im Sauerland

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Sundern – In Sundern im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis ist am Mittwochmorgen ein 38-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann im Bereich einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Die alarmierten Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen: Der 38-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, so die Beamten weiter. Der Fahrer des Lkw erlitt einen Schock.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sundern-38-jaehriger-stirbt-bei-frontalzusammenstoss-im-sauerland-99520.html

Weitere Nachrichten

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

NRW 48-jähriger Fußgänger stirbt bei Verkehrsunfall

In Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf ist am Dienstagabend ein 48-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Nach bisherigen ...

Polizist beim NSU-Prozess vor dem Strafjustizzentrum München

© über dts Nachrichtenagentur

Oberlandesgericht München Plädoyers im NSU-Prozess beginnen

Nach mehr als vier Jahren und über 370 Verhandlungstagen sollen ab Mittwoch die Plädoyers in Münchener NSU-Prozess gehalten werden. Das teilte das ...

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Remscheid Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Remscheid ist in der Nacht zu Dienstag eine Frau ums Leben gekommen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen ...

Weitere Schlagzeilen