Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sumatra-Elefant vom Aussterben bedroht

© AP, dapd

24.01.2012

Indonesien Sumatra-Elefant vom Aussterben bedroht

Bestand sank auf 2.400 bis 2.800 Tiere.

Jakarta – Der Sumatra-Elefant könnte laut Umweltschützern innerhalb von drei Jahrzehnten ausgestorben sein, wenn die rasante Abholzung der Wälder in seinem Lebensraum nicht sofort gebremst wird. “Der Sumatra-Elephant ist auf einer wachsenden Liste indonesischer Arten, die stark gefährdet sind”, sagte Carlos Drews von der Naturschutzorganisation World Wide Fund for Nature (WWF) am Dienstag.

Nach kürzlich veröffentlichten Schätzungen der Weltnaturschutzunion (IUCN) sank die Zahl der asiatischen Dickhäuter von rund 5.000 im Jahr 1985 auf derzeit 2.400 bis 2.800 Exemplare.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sumatra-elefant-vom-aussterben-bedroht-35864.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen