Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.07.2011

Südkorea: Soldat tötet bei Amoklauf drei Menschen

Seoul – In Südkorea hat ein Soldat bei einem Amoklauf am Montag drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Militärsprecher. Der Vorfall ereignete sich in einem Armeestützpunkt auf der Insel Gangwha im Gelben Meer. Der Täter sei bei dem Amoklauf ebenfalls verletzt worden.

Die Hintergründe des Amoklaufs sind noch unklar, die Ermittlungen der Behörden dauern an. Die Insel Gangwha liegt vor der Westküste Südkoreas in der Nähe der umstrittenen Seegrenze zu Nordkorea.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/suedkorea-soldat-toetet-bei-amoklauf-drei-menschen-23276.html

Weitere Nachrichten

Biertrinkender Mann

© über dts Nachrichtenagentur

Rock am Ring Konzertveranstalter Lieberberg verteidigt Getränkeverbot

Konzertveranstalter Marek Lieberberg hat trotz Kritik von Fans das Getränkeverbot beim Festival "Rock am Ring" verteidigt. "Mir geht es ausschließlich um ...

Festnahme mit Handschellen

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in Berlin geplant Polizei fasst Terrorverdächtigen in der Uckermark

Die brandenburgische Polizei hat in der Uckermark einen Terrorverdächtigen gefasst. Das teilte der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter am ...

Bjarne Mädel

© über dts Nachrichtenagentur

"Arbeit. Liebe. Geld." Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten

Schauspieler Bjarne Mädel kann beim Tischfußball abschalten: "Beim Kickern bin ich richtig im Moment. Nichts ist so schnell wie Tischfußball, da bleibt ...

Weitere Schlagzeilen