Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.08.2010

Südafrika Mob tötet zwei Männer wegen Kleiderdiebstahl

Johannesburg – In der südafrikanischen Stadt Mthatha haben zwei Kleiderdiebe einen Raub mit dem Leben bezahlt. Wie die zuständige Polizei am Mittwoch mitteilte, seien die beiden Männer in der Nacht von einer wütenden Menge gelyncht worden. Die beiden Diebe verstarben wenig später im Krankenhaus aufgrund ihrer schweren Verletzungen. Die Täter hatten offenbar Kleidung aus einem Haus entwendet. Die Ermittlungen der südafrikanischen Polizei dauern an. Obwohl die Behörden die Bevölkerung zur Meldung von Kriminaldelikten aufrufen, kommt es in Südafrika immer wieder zu Lynchmorden und Selbstjustiz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/suedafrika-mob-toetet-zwei-maenner-wegen-kleiderdiebstahl-12628.html

Weitere Nachrichten

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Scholz rechnet mit Erfolg des G20-Gipfels in Hamburg

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, dass der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli in Hamburg ein Erfolg wird. Er sei "ein wichtiges ...

Kühe

© über dts Nachrichtenagentur

"Zukunftsdialog Agrar & Ernährung" Richard David Precht prophezeit Ende der Massentierhaltung

Richard David Precht prophezeit ein Ende der Massentierhaltung. In 20 Jahren werde sich die Mehrheit der Menschen von Kunstfleisch ernähren, sagte der ...

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Gröhe will lückenlose Aufklärung von Betrugsfällen in der Pflege

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat eine lückenlose Aufklärung von Betrugsfällen in der Pflege gefordert. Um Pflegebedürftige und ihre Familien vor ...

Weitere Schlagzeilen