Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Familie verabschiedet Reeva Steenkamp

© dapd

19.02.2013

Südafrika Familie verabschiedet Reeva Steenkamp

29-Jährige vermutlich von Oskar Pistorius erschossen.

Pretoria – Familie und Freunde haben am Dienstag Abschied genommen von dem südafrikanischen Model Reeva Steenkamp. Der engste Kreis an Angehörigen habe der 29-Jährigen im Victoria Park Krematorium in Port Elizabeth das letzte Geleit gegeben, berichtete der südafrikanische Sender SABC News. Die Freundin des Paralympics-Stars Oscar Pistorius war am vergangenen Donnerstag in dessen Haus nahe Pretoria erschossen worden.

Haupttatverdächtiger ist der 26-jährige Sportler, der sich seit Freitag in Polizeigewahrsam befindet. Über seinen Antrag auf Freilassung gegen Kaution wurde am Dienstag in Pretoria verhandelt.

Steenkamps Familie plane neben dem Abschied im engsten Kreise zudem eine öffentliche Trauerfeier für Reeva Steenkamp, berichtete der Sender weiter. Details dazu werde die Familie in den kommenden Tagen bekannt geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/suedafrika-familie-verabschiedet-reeva-steenkamp-60649.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen