Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Suarez entschuldigt sich

© dapd

12.02.2012

FC Liverpool Suarez entschuldigt sich

Luis Suarez: “Ich sehe ein, ich habe etwas falsch gemacht”.

Liverpool – Luis Suarez hat sich für seinen verweigerten Handschlag gegenüber Manchester Uniteds Verteidiger Patrice Evra entschuldigt. “Ich sehe ein, ich habe etwas falsch gemacht”, sagte der Angreifer des englischen Traditionsvereins FC Liverpool. Suarez hatte sein Gegenüber vor dem Spiel beider Mannschaften am Samstag brüskiert, indem er die ausgestreckte Hand von Evra abgewiesen und nicht wie üblich geschüttelt hatte.

Liverpools Stürmer soll Evra am 15. Oktober vergangenen Jahres beim Spiel an der Anfield Road mehrmals als “Neger” beschimpft haben, weswegen ihn der englische Fußballverband für acht Spiele gesperrt hatte.

Er habe Trainer Kenny Dalglish und den Klub im Stich gelassen “und das tut mir leid”, sagte der uruguayische Stürmer am Sonntag in einer vom FC Liverpool veröffentlichten Stellungnahme. “Ich habe einen Fehler gemacht und bedauere was passiert ist. Ich möchte diese ganz Sache hinter mir lassen und mich aufs Fußballspielen konzentrieren.”

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/suarez-entschuldigt-sich-39670.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen