Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Mercedes-Stern

© über dts Nachrichtenagentur

07.10.2014

Stuttgart Mercedes-Benz verzeichnet Absatzrekord im September

„Wir haben noch nie so viele Mercedes-Benz-Fahrzeuge verkauft.“

Stuttgart – Der Autohersteller Mercedes-Benz hat im September des laufenden Jahres einen Absatzrekord verzeichnet. Mit 162.746 verkauften Einheiten seien zum ersten Mal innerhalb eines Monats über 160.000 Fahrzeuge an Kunden übergeben worden, teilte der Autobauer am Dienstag mit. Die Verkäufe von Juli bis September bescherten dem Stuttgarter Konzern zudem das bisher stärkste Quartal der Unternehmensgeschichte.

„Wir haben noch nie so viele Mercedes-Benz-Fahrzeuge verkauft wie im September und zugleich das bisher stärkste Quartal unserer Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Mit einem zweistelligen Wachstum werden wir nun ins letzte Quartal 2014 starten“, sagte Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz-Cars und zuständig für den Vertrieb.

Wachstumstreiber seien die Kompaktfahrzeuge und die S-Klasse von Mercedes-Benz gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stuttgart-mercedes-benz-verzeichnet-absatzrekord-im-september-73234.html

Weitere Nachrichten

Halle-Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Überhöhte Trassengelder Sachsen-Anhalt will Millionen von der Bahn zurück

Sachsen-Anhalt fordert von der Deutschen Bahn (DB) die Rückzahlung von vielen Millionen Euro. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, will ...

Büro-Hochhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Drastischer Stimmungsumschwung in deutschen Unternehmen

Deutsche Unternehmen sind derzeit offenbar so optimistisch wie selten zuvor. Mehr als zwei Drittel (69 Prozent) gehen davon aus, dass sich der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IW verteidigt deutsche Autoindustrie gegen Trump

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die deutsche Autoindustrie gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Präsident Trump hat ...

Weitere Schlagzeilen