Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

29.12.2013

Stuttgart Massenkarambolage auf A81

Mehrere Menschen seien verletzt worden.

Stuttgart – Auf der A81 bei Stuttgart hat sich am Sonntagnachmittag eine Massenkarambolage ereignet, weswegen die Autobahn mehrere Stunden lang gesperrt werden musste.

Wie die Polizei mitteilte, kollidierten zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Zuffenhausen und Stuttgart-Feuerbach auf einer Länge von wenigen Kilometern insgesamt mehr als 50 Fahrzeuge. Es habe einen großen Unfall mit rund 20 Beteiligten sowie mindestens noch zehn weitere kleinere Unfälle gegeben, hieß es.

Mehrere Menschen seien verletzt worden, Schwerverletzte oder Tote soll es jedoch nicht gegeben haben.

Unfallursache war ersten Ermittlungen der Polizei zufolge die tiefstehende Sonne, welche die Autofahrer geblendet habe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stuttgart-massenkarambolage-auf-a81-68192.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen