Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Geißler verteidigt Kompromissvorschlag

© dts Nachrichtenagentur

02.08.2011

Stuttgart 21 Geißler verteidigt Kompromissvorschlag

„Natürlich kann Stuttgart 21 auch gebaut werden.“

Stuttgart – Ex-„Stuttgart 21“-Schlichter Heiner Geißler hat seinen umstrittenen Kompromissvorschlag für eine Kombination aus Kopf- und Tiefbahnhof in Stuttgart verteidigt. Dass ein ähnlicher Vorschlag vor 15 Jahren verworfen wurde sei kein Grund, den neuen Vorschlag nicht zu prüfen, sagte Geißler im Deutschlandfunk.

„Natürlich kann Stuttgart 21 auch gebaut werden, es ist kein schlechter Bahnhof, aber auf der anderen Seite gibt es auch bessere Lösungen. Es gibt gute Lösungen, es gibt bessere Lösungen, es gibt Lösungen, die sind konsensfähig, und darüber muss man jetzt mal nachdenken“, so der ehemalige CDU-Politiker.

Die Kritik an seiner Verwendung des Goebbels-Zitats „Wollt ihr den totalen Krieg?“ während der Diskussion um die Stresstest-Ergebnisse wollte Geißler nicht weiter kommentieren. Er habe nicht die Nazis verharmlosen, sondern nur die Situation in Stuttgart verdeutlichen wollen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stuttgart-21-heiner-geissler-verteidigt-umstrittenen-kompromissvorschlag-25087.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

Sönke Wortmann Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern haben sich nach Ansicht des Regisseurs Sönke Wortmann seit seinem Kassenschlager "Der bewegte ...

Teheran

© Amir1140 / CC BY-SA 3.0

Teheran Zwölf Tote bei Doppelanschlag in Teheran

Bei den offenbar koordinierten Angriffen auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini in Teheran sind nach ...

Teheran

© Amir1140 / CC BY-SA 3.0

Anschläge in Teheran Lage weiter unklar

Nach den offenbar koordinierten Angriffen auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini in Teheran ist die Lage ...

Weitere Schlagzeilen