Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Stuttgart-21-Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

04.07.2020

Bericht Stuttgart-21-Gegner beantragen neue Brandschutzprüfung

Auslöser ist ein bislang unveröffentlichtes Gutachten.

Stuttgart – Die Gegner des umstrittenen Großprojekts Stuttgart 21 haben beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA) eine neue Bewertung des Brandschutzes in den Tunnelröhren beantragt. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe.

Auslöser ist ein bislang unveröffentlichtes Gutachten eines Schweizer Ingenieurbüros zu einer möglichen ICE-Evakuierung. Darin kommen die Prüfer zu dem Ergebnis, dass 1.757 Menschen in 15 Minuten evakuiert werden und in die zweite Tunnelröhre fliehen könnten.

Ingenieure der Bürgerinitiative, die per Gerichtsklage Akteneinsicht erzwungen hatte, zweifeln die Annahmen der Expertise an. Bei der Simulation sei ein viel zu hohes Schritttempo der Flüchtenden unterstellt worden. „Nicht berücksichtigt wurde, dass erst dann in die zweite Röhre gewechselt werden kann, wenn der Bahnverkehr in der zweiten Röhre eingestellt ist“, schreiben die Antragsteller an das EBA.

Sie verweisen auf den Brand eines ICE 2018 auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Köln nach Frankfurt. Dort hatte es 45 Minuten gedauert, bis 500 Passagiere evakuiert worden waren.

Das EBA erklärt, dass „die in Rede stehende Simulation nicht Gegenstand der Planfeststellung“ gewesen sei. Die Bahn hält die Bedenken der Bürgerinitiative für unberechtigt: „Das EBA hat das Brandschutzkonzept umfassend geprüft und genehmigt.“ Die Gegner prophezeien: Sollte „ein sicherer Rettungsweg nicht möglich“ sein, müsse das Projekt „gestoppt“ werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stuttgart-21-gegner-beantragen-neue-brandschutzpruefung-128366.html

Weitere Meldungen

Myanmar

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Mindestens 50 Tote bei Erdrutsch in Myanmar

Im südostasiatischen Staat Myanmar sind am Donnerstag mindestens 50 Personen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Menschen werden ...

Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit für Null-Promille-Grenze im Straßenverkehr

Die Mehrheit der Deutschen fordert ein absolutes Alkoholverbot für Autofahrer. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Ipsos für den ...

Flugzeuge am Flughafen Newark bei New York

© über dts Nachrichtenagentur

Coronavirus Epidemiologe warnt vor Reisen in die USA

Der Epidemiologe Timo Ulrichs warnt aktuell vor Reisen in die USA und Lateinamerika. "Eine Reise in die USA ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zu ...

Käßmann Zwangsisolation alter Menschen in Pflegeheimen beenden

Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann hat die fortgesetzte Abschottung von Pflegebedürftigen in Deutschland scharf kritisiert. "Die ...

Coronavirus Neuinfektionszahlen gehen zurück – Anstieg bei Intensivpatienten

Nach dem sprunghaften Anstieg von Corona-Infizierten in der letzten Woche gehen die Neuinfektionszahlen wieder spürbar zurück. Bis Freitagabend, 20 Uhr, ...

Stuttgart Polizei rüstet sich gegen neue Randale 

Die Stuttgarter Polizei rüstet sich gegen möglich erneute Randale am kommenden Wochenende in der Innenstadt. Hintergrund sind unter anderem ...

Stuttgart Mehrere Polizisten bei Randale in Innenstadt verletzt

In der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Sonntag mehr als ein Dutzend Polizeibeamte bei Ausschreitungen verletzt worden. Mehr als 20 Personen ...

Coronavirus Neuinfektionszahlen in Deutschland deutlich gestiegen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist wieder deutlich angestiegen. Auf Basis von Abfragen bei den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen ...

Tiergarten-Mord Bundesanwaltschaft geht von Auftragstat aus

Nach dem Mord an einem Georgier im Kleinen Tiergarten in Berlin hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen einen russischen Staatsangehörigen erhoben. Man ...

Regensburg 57-Jähriger auf offener Straße erschossen

Bei dem am Donnerstagmorgen in Regensburg auf offener Straße getöteten Mann handelt es sich um einen 57-Jährigen. Nach dem gegenwärtigen Stand der ...

Bericht Katzen profitieren von Coronakrise

Von der Coronakrise und dem Homeoffice profitieren offenbar vor allem Katzen. Im Tierheim Berlin, dem größten Deutschlands, landen laut eines Berichts des ...

Bericht Hausärzte erwarten mehr Beratungsbedarf durch Corona-App

Der Hausärzteverband erwartet durch die Corona-Warn-App einen erhöhten Beratungsbedarf der Patienten. "Allgemein tauchen in den Hausarztpraxen derzeit ...

Bericht Corona-Risiko für sozial Benachteiligte stark erhöht

ALG-II-Empfänger haben offenbar ein stark erhöhtes Risiko, mit einer Covid-19-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Das zeigt eine Auswertung ...

Kinderschutzbund Missbrauchsfall von Münster war vermeidbar

Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB), Heinz Hilgers, hat nach den Missbrauchsfällen in Münster die Bundesregierung aufgefordert, mehr in ...

Bericht Neuinfektionzahlen zum zweiten Mal in Folge höher

Die durchschnittliche Neuinfektionszahl ist am Dienstag in Deutschland zum zweiten Mal in Folge höher als am Vortag gewesen. Laut Abfragen bei den 401 ...

Virologe Corona-Lockdown war womöglich nicht nötig

Der Corona-Forscher Hendrik Streeck hat den deutschen Lockdown mit seinen gravierenden Folgen kritisiert. Nach dem Verbot von Großveranstaltungen seien die ...

Münster Elf Festnahmen bei Pädophilen-Ring

Nach dem Vorwurf des sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Polizei Münster insgesamt elf Personen festgenommen. Sieben Beschuldigte befinden sich ...

Fall Maddie Polizei prüft Verbindung zu verschwundenem Jungen aus Köln

Der Verdächtige im Vermisstenfall Maddie McCann, Christian B. (43), könnte für eine mögliche weitere Entführung eines Kindes aus dem Kölner Raum als Täter ...

Justizministerium Attentäter von Halle kletterte über Gefängnismauer

Der Attentäter von Halle (Saale) ist im Gefängnis über eine Mauer geklettert uns hat sich offenbar minutenlang ohne Aufsicht frei in der JVA bewegt. Der ...

Bericht „Corona-Rebellen“ breiten sich aus

In Nordrhein-Westfalen wächst die Zahl sogenannter Corona-Rebellen. So gibt es in NRW bereits 29 Untergruppen beim Messengerdienst Telegram, wie aus einer ...

Nach Corona Hirnforscher erwartet „gesellschaftlichen Aufbruch“

Der Hirnforscher Gerald Hüther erwartet nach der Coronakrise einen "gesellschaftlichen Aufbruch". Die Gesellschaft könne durch die Pandemie nachhaltig ...

Coronavirus Erstmals seit Wochen wieder mehr Covid-19-Intensivpatienten

Erstmals seit über zwei Wochen sind am Dienstag mehr Covid-19-Intensivpatienten gemeldet worden als am Vortag. Am Abend waren 691 Menschen wegen einer ...

Corona-Krise Bildungsgewerkschaft warnt vor „Lehrerbashing“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) warnt vor zunehmendem "Lehrerbashing" in Deutschland. "Das Verhalten einzelner Kolleginnen und Kollegen, ...

Alexander Gerst „Social Distancing“ der falsche Begriff

Astronaut Alexander Gerst hält "Social Distancing" für den falschen Begriff. "Wir können ja trotz der Krise zusammen sein, am Telefon, im Chat, auf ein ...

Til Schweiger Schauspielerei und Fußball haben wenig gemeinsam

Schauspielerei und Fußball haben nach Ansicht von Til Schweiger wenig gemeinsam. "Schauspieltalent ist bestenfalls bei Schwalben hilfreich, wenn Spieler ...

USA Reporter ohne Grenzen beklagt Gewalt gegen Journalisten

Die Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat Angriffe auf Journalisten in den USA kritisiert, die über die aktuelle Protestwelle ...

Fall Lübcke Prozess gegen mutmaßlichen Mörder soll Mitte Juni beginnen

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke soll noch im Juni beginnen. Der Prozessauftakt am Hessischen ...

Mecklenburg-Vorpommern Dreijähriges Kind stirbt bei Verkehrsunfall

Im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern ist am Pfingstsonntag ein dreijähriges Kind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein ...

Cape Canaveral SpaceX-Raumkapsel an ISS angedockt

Die Raumkapsel "Dragon" des privaten US-Unternehmens SpaceX ist erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt. "Docking confirmed", twitterte ...

KSK-Kommandeur Rechtsextreme „keine Einzelfälle“

Der Kommandeur des Kommando Streitkräfte (KSK) der Bundeswehr spricht angesichts wiederholter Rechtextremismus-Verdachtsfälle von einer "schwierigen Phase" ...

Cape Canaveral SpaceX-Raumschiff erfolgreich Richtung ISS gestartet

Das erste Mal seit 9 Jahren ist aus den USA wieder ein bemannter Raumflug ins All zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Pünktlich um 15:22 Uhr ...

Coronavirus Neuinfektionszahlen leicht gestiegen

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist am Samstag leicht gestiegen. Bis 20 Uhr wurden von den 401 kreisfreien Städten und Landkreisen 183.855 ...

NRW Deutlich weniger Kriminalität in der Corona-Krise

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Kriminalität in Nordrhein-Westfalen aus. Aktuelle Zahlen des NRW-Innenministeriums, die der Düsseldorfer "Rheinischen ...

Amtsgericht Osnabrück Weiterer Haftbefehl gegen windigen Windkraft-Investor

Im Fall eines mutmaßlichen Windpark-Betrügers hat das Amtsgericht Osnabrück am vergangenen Montag einen erweiterten Haftbefehl erlassen. Das berichtet der ...

Coronavirus Virologe Streeck zweifelt an Erfolg der Impfstoffsuche

Der Bonner Virologe Hendrik Streeck zweifelt daran, dass es in absehbarer Zeit einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. "Gegen HIV ...

Bericht Ungleichheit in Coronakrise ein Risikofaktor

In vielen Teilen der Welt sind die Covid-19-Fallzahlen in den Ländern am höchsten, in denen die Kluft zwischen Arm und Reich am größten ist. Das meldet der ...

Ausbruch in Altenzentrum Staatsanwaltschaft ermittelt nach Corona-Ausbruch in Wuppertal

Im Zusammenhang mit einem Covid-19-Ausbruch in eine Altenzentrum in Wuppertal ermittelt die Staatsanwaltschaft. Zwei Angehörige von Heimbewohnern hatten ...

Finanzamt macht Fehler Selbstständiger muss keine Steuern zahlen

Ein bestandskräftiger Steuerbescheid kann nicht mehr nachträglich berichtigt werden, wenn das Finanzamt einen krassen Fehler gemacht hat und dies trotz ...

Corona-Krise Kinderhilfswerk fürchtet Spätfolgen ohne regulären Schulbetrieb

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat vor gravierenden Spätfolgen für Kinder und Jugendliche gewarnt, wenn Schulen und Kitas nicht bald wieder vollständig öffnen. ...