Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Stuttgart 21: Abrissbirne kommt erst in zwei Wochen

© dapd

13.01.2012

Verkehr „Stuttgart 21“: Abrissbirne kommt erst in zwei Wochen

Bauzaun wird in nächsten Tagen errichtet.

Stuttgart – Der Abriss des zweiten Bahnhofflügels für das Projekt „Stuttgart 21“ beginnt in etwa zwei Wochen. Wie das Kommunikationsbüro der Bahn am Freitag mitteilte, solle noch im Tagesverlauf mit der Entkernung des Gebäudes begonnen werden. Die Polizei hatte am frühen Morgen das Gelände vor dem Südflügel des Hauptbahnhofs geräumt. In den nächsten Tagen soll ein Bauzaun errichtet werden.

Für die Entkernung selbst sind zwei Wochen veranschlagt. Danach soll in den folgenden acht Wochen der Südflügel geschossweise abgetragen werden.

Der Südflügel begrenzt den Bahnhof zum Schlossgarten hin und ist 277 Meter lang. Bisher befanden sich darin Diensträume und die Expressguthalle. Von dem ehemals u-förmigen Bahnhofsgebäude soll nur noch das Mittelstück mit dem Turm stehen bleiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stuttgart-21-baustelle-abrissbirne-kommt-erst-in-zwei-wochen-33766.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen