Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sturz von Assad wäre positiv

© AP, dapd

20.04.2012

Ehud Barak Sturz von Assad wäre positiv

Sturz würde den iranischen Einfluss in der Region schwächen.

Jerusalem – Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat einen Sturz des syrischen Präsidenten Baschar Assad als „sehr positiv“ bezeichnet. Assad habe seine Legitimität verloren. Sein Sturz würde den iranischen Einfluss in der Region schwächen, sagte Barak dem US-Fernsehsender CNN am Donnerstag.

Die internationale Gemeinschaft unternehme nicht genügend, um Assad zum Rücktritt zu zwingen. „Der Sturz von Assad wird…ein heftiger Schlag für den Iran sein… Es wird ein sehr positives Ereignis sein“, sagte Barak. Iran und Syrien sind enge Verbündete. Die USA forderten am Donnerstag härtere Maßnahmen, um Syrien zur Einhaltung der Waffenruhe zu zwingen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sturz-von-assad-waere-positiv-51428.html

Weitere Nachrichten

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Äußere Sicherheit EU muss mehr Verantwortung übernehmen

Die Europäische Union soll nach dem Willen der EU-Kommission deutlich mehr Verantwortung auch für die äußere Sicherheit Europas übernehmen. Zu den ...

Reisepass

© über dts Nachrichtenagentur

Doppelpass SPD-Kehrtwende unglaubwürdiges Wahlkampfmanöver

Die Union wertet die Kehrtwende der SPD im Streit um den Doppelpass für Einwandererkinder als unglaubwürdiges Wahlkampfmanöver. "Die letzten Jahre ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Abschiebungen nach Afghanistan sollen ausgesetzt werden

Nach dem schweren Terroranschlag in Kabul sollen Abschiebungen nach Afghanistan vorerst ausgesetzt werden. Eine entsprechende Regelung will die ...

Weitere Schlagzeilen