Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

13.09.2017

Sturmtief in Norddeutschland Mann in Hamburg von Gerüst erschlagen

Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor orkanartigen Böen in Norddeutschland.

Hamburg – Das Sturmtief über Norddeutschland hat ein erstes Todesopfer gefordert: In Hamburg wurde ein Mann von einem Baugerüst erschlagen.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Mann am Mittwochmittag von Gerüstteilen, die sich durch Windböen vom Dach eines Bürogebäudes gelöst hatten, getroffen und schwer verletzt. Am Nachmittag sei er in einem Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei mit.

Der Deutsche Wetterdienst warnt unterdessen weiter vor orkanartigen Böen in Norddeutschland. An der Nordseeküste habe es teils Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern gegeben. Für den Mittwochabend wurde zudem eine Sturmflutwarnung herausgegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sturmtief-in-norddeutschland-mann-in-hamburg-von-geruest-erschlagen-101637.html

Weitere Nachrichten

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Bedeutung von Lehrern mit Migrationshintergrund wird überschätzt

Der Einfluss von Lehrern mit Migrationshintergrund auf Migrantenkinder wird offenbar überschätzt. Darauf weist eine bislang unveröffentlichte Untersuchung ...

Sara Nuru

© über dts Nachrichtenagentur

Sara Nuru „Über Jahre hatte ich Albträume“

Model und Moderatorin Sara Nuru ist nach eigenen Angaben über Jahre von Albträumen geplagt worden. "Über Jahre hatte ich Albträume, in denen ich meine ...

Französische Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Vier Deutsche sterben bei Flugzeugunglück auf Korsika

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf der Mittelmeerinsel Korsika sind am Dienstag offenbar vier Deutsche ums Leben gekommen. Das Flugzeug sei gegen 14:30 ...

Weitere Schlagzeilen