Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Stürmer Wagner will Werder Bremen verlassen

© dapd

18.01.2012

Wagner Stürmer Wagner will Werder Bremen verlassen

Der 24-Jährige hat keine Lust auf die Bank.

Bremen – Stürmer Sandro Wagner will den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen verlassen. Das erklärte der 24-Jährige in der “Bild-Zeitung” und sorgte damit drei Tage vor dem Rückrundenstart beim 1. FC Kaiserslautern für neue Unruhe an der Weser.

“Ich muss spielen. Ich will nichts Schlechtes über Werder sagen, aber ich will nicht mehr auf der Bank sitzen”, sagte der Junioren-Europameister von 2009. Wagner war im Januar 2010 vom MSV Duisburg nach Bremen gewechselt. Seitdem kam er insgesamt nur 36 Mal zum Einsatz und erzielte fünf Tore.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sturmer-wagner-will-werder-bremen-verlassen-34787.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen