Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Glasfassade an einem Bürohaus

© über dts Nachrichtenagentur

08.06.2017

Studie Zufriedenheit deutscher Arbeitnehmer steigt

Zugleich hat auch die Motivation der Beschäftigten zugenommen.

Berlin – Die Zufriedenheit deutscher Arbeitnehmer steigt: 94 Prozent der Arbeitnehmer hierzulande sind laut einer Studie der Unternehmensberatung EY mit ihrem Job zufrieden, 68 Prozent „uneingeschränkt“, 26 Prozent „eher“, berichtet die „Welt“. Im Vergleich zur Vorgängerstudie aus dem Jahr 2015 ist die Zufriedenheit damit noch gestiegen. Damals erklärten 56 Prozent, sie seien uneingeschränkt zufrieden, bei 38 Prozent war dies eher der Fall.

Zugleich hat auch die Motivation der Beschäftigten zugenommen. So erklärten 88 Prozent der 1.400 im März befragten Beschäftigten, sie seien bei der Arbeit motiviert oder hochmotiviert.

Der EY-Expertin Ulrike Hasbargen zufolge ist das Ergebnis auf zwei Ursachen zurückzuführen: Auf die entspannte Arbeitsmarktsituation und den Fachkräftemangel. Er bringe Arbeitgeber dazu, ihre Mitarbeiter besonders gut zu behandeln.

Besonders ausgeprägt sind Zufriedenheit und Motivation bei älteren und weiblichen Arbeitnehmern. So fühlen sich gut 70 Prozent der über 51-Jährigen, aber nur die Hälfte der unter 31-Jährigen an ihrer Arbeitsstelle gut aufgehoben. Und während sich nur 30 Prozent der unter 30-Jährigen als hochmotiviert bezeichnen, tun dies 49 Prozent der über 61-Jährigen.

Auch weibliche Arbeitskräfte sind öfter uneingeschränkt zufrieden als Männer (70 zu 66 Prozent). Außerdem bezeichnen sich 44 Prozent der Frauen, aber nur 39 Prozent der Männer als hochmotiviert.

Auf die Frage, was sie am meisten antreibe, antworteten 58 Prozent, „ein gutes Verhältnis zu den Kollegen“, worunter auch der direkte Vorgesetzte fällt. Die soziale Qualität des Arbeitsumfeldes ist den Deutschen deutlich wichtiger als eine spannende Tätigkeit (42 Prozent), Gehalt (21 Prozent) oder Karrierechancen (elf Prozent). Auffällig ist, dass Frauen häufiger als Männer ein gutes Betriebsklima als Hauptantrieb für ihren Arbeitseifer nennen (62 zu 53 Prozent).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/studie-zufriedenheit-deutscher-arbeitnehmer-steigt-97856.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Angestellte

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Personalanstieg im öffentlichen Dienst im Jahr 2016

Mehr Beschäftigte im sozialen Bereich, an Hochschulen sowie für die öffentliche Sicherheit und Ordnung haben bis Mitte 2016 insgesamt zu einem ...

Lufthansa-Maschine wird am Flughafen beladen

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Streit über Tarifkompromiss zwischen Lufthansa und Piloten

Der vor gut drei Monaten abgeschlossene, vorläufige Tarifkompromiss zwischen der Lufthansa-Führung und den gut 5.000 Stammhaus-Piloten sorgt offenbar ...

Weitere Schlagzeilen